Saarlandmeistertitel erfolgreich verteidigt

Am 13. und 14. Mai fand das Landeseinzelfinale in der Spiel- und Sporthalle in Kleinblittersdorf statt. Drei unserer Turnerinnen hatten sich bei den Gauentscheiden qualifiziert und durften sich nun mit Saarlands besten Turnerinnen messen.

Am ersten Tag starteten Charlize Meyer und Anna Brünken im WK 5 , Jahrgang 2002 -2005 in einem Pflichtvierkampf. Anna zeigte zwei tolle Sprünge und wurde mit 9,30 Punkten (von 10!) im Ausführungswert mit der Tageshöchstwertung belohnt. Auch für Charlize lief es an den ersten Geräten gut. Ihre saubere Schwebebalkenübung brachte ihr satte 14,10 Punkte. Leider verletzte sie sich am Sprung und kämpfte sich noch tapfer durch das letzte Gerät. Charlize erreichte am Ende trotz Verletzung den 9.Platz mit 53,9 Punkten und Anna belegte einen tollen 7. Platz 54,50 Punkten.

Sonntags fanden die Kürwettkämpfe statt. Für uns war Lea Stein am Start. Sie zeigte eine schöne Übung am Barren (11,55 Punkte) und zwei tolle Sprünge (11,80 Punkte) für die sie jeweils die höchste Wertung des Durchganges erhielt. Auch am Schwebebalken (11,20 Punkte) und am Boden (11,90 Punkte) konnte Lea die Kampfrichter überzeugen. Am Ende des Tages konnte Lea ihren Saarlandmeistertitel verteidigen und stand auf dem Treppchen ganz oben. Mit dem ersten Platz mit 46,45 Punkten at sie die starke Konkurrenz in den Schatten gestellt.
Die ausführlichen Wertungen und Ergebnisse findet ihr hier.

Wir gratulieren zum Saarlandmeistertitel und den tollen gezeigten Leistungen. Eure Trainerinnen sind stolz auf euch!

Zu guter Letzt möchten wir unserer Kampfrichterin Melina Alt für ihren zweitägigen Einsatz ein großes Dankeschön aussprechen.

Kommentare sind geschlossen