DJM: Bronze am Reck für Dschamal Mergen vom TV St. Ingbert

Dschamal Mergen vom TV St. Ingbert hat bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2014 im Gerätturnen die Bronzemedaille am Reck erturnt. Mit einer hohen Wertung für die Ausführung seiner Übung erreichte er eine Endnote von 12,70 Punkten. Sieger am Reck wurde Daniel Morris (KTG Heidelberg), Rang zwei ging an den neuen deutschen Mehrkampfmeister Felix Pohl (VfL Kirchheim unter Teck). Die Mehrkampfmeisterschaft wurde an beiden Tagen zuvor entschieden. An allen sechs Geräten (Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren, Reck) mussten je zwei Kürübungen absolviert werden. Dschamal erreichte dabei eine Punktzahl von 143,5 Punkten und den 10. Platz. Eine kleine Fangemeinde aus St. Ingbert unterstütze ihn bei seinen Wettkämpfen im schwäbischen Schmiden. Außer für das Reckfinale, für das sich immer die besten acht Turner aus dem Mehrkampf qualifizieren, turnte Dschamal noch in den beiden Finals am Barren und Sprung. Korbinian Jung, der noch im Mai bei den Turn-Europameisterschaften in Sofia an den Start ging, musste den Wettkampf verletzungsbedingt absagen.

Mitgliederversammlung 2014

Liebe Turnschwestern, liebe Turnbrüder, liebe Mitglieder,

gerne laden wir Sie und Euch ein zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vereinsvorstandes.

Sie findet statt am

Freitag, 9. Mai 2014, um 19 Uhr in der Gaststätte „Times“

Kaiserstraße, 66386 St. Ingbert

 

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Bericht des 1. Vorsitzenden

  3. Bericht der Kassenwartin

  4. Bericht des Oberturnwartes

  5. Berichte der Abteilungsleitungen

  6. Bericht der Kassenprüfer

  7. Aussprache zu den Berichten

  8. Entlastung des Vorstandes

  9. Wahl eines Versammlungsleiters

  10. Neuwahl des Vorstandes

         a) des geschäftsführenden Vorstandes:

                  des/der 1. Vorsitzenden

                  des/der 2. Vorsitzenden

                  des/der Oberturnwart/in

                  des/der Schriftführer/in

         b) der weiteren Vorstandsmitglieder:

                  des/der Kassenwart/in

                  der Frauenwartin

                  des/der Jugendwart/in

                  des/der Justitiars/in

                  und bis zu fünf Beisitzern

  1. Verschiedenes

 

DibaDu und dein Verein 2014

Guten Tag liebe Mitglieder, Eltern und sonstigen Besucher,

unser Verein nimmt an der Aktion DiBaDu und dein Verein 2012 teil. Dabei werden insgesamt 1000 Vereinen 1000€ gespendet. Dafür muss der jeweilige Verein den 250. oder einen besseren Platz belegen. 1000 Vereine ergeben sich durch die vier Startgruppen. Wir nehmen in der Gruppe "201 und mehr Mitglieder" teil. Dabei gewinnt wer die meisten Fürsprecher hat.

Damit niemand übermäßig häufig für einen Verein voten kann werden drei Passwörter an jede Handynummer per SMS versendet. Jedes Passwort repräsentiert eine Stimme für einen Verein. D.h., dass jede Nummer drei Stimmen Wert ist.

Wir zählen bei dieser Aktion auf Eure Hilfe! Besucht https://verein.ing-diba.de/sport/66386/tv-st-ingbert-1881-ev und gebt Eure Stimmen für den Turnverein St. Ingbert 1881 e.V. ab.

Dschamal Mergen startet für den TVIGB

Dschamal Mergen (im Bild mit Korbinian Jung; Quelle: TGSaar) ist jetzt offizielles Mitglied des TV St. Ingbert 1881 e.V.
Bei Einzelmeisterschaften startet er also für den TVIGB. In diesem Sinne: HERZLICH WILLKOMMEN, DSCHAMAL......

IMG_1021

(Auch auf dem Bild zu sehen: die saarländischen Kampfrichter Michael Steinmetz und Judith Matzke)

 

Korbinian Jung ist bester deutscher Einzelturner bei U16- Länderkampf

U16 Mannschaft Gerätturnen Deutschland

U16 Mannschaft Gerätturnen Deutschland: Nils Dunkel (links), Dschamal Mergen, Felix Remuta, Lucas Herrmann, Korbinian Jung, Aaron Wagner (Foto: Korbinian Jung)

Korbinian Jung und Dschamal Mergen starteten am vergangenen Samstag mit der Junioren- Nationalmannschaft beim Länderkampf FRA-GBR-SUI-GER in Erpernay/Frankreich. Korbinian erwies sich als der stabilste und sicherste Turner des deutschen Aufgebotes und war mit guten 76,60 Punkten bester deutscher Turner. Dschamal verletzte sich leider im Trainingslager am Fuß und musste bei diesem Wettkampf mit einigen Fehlern kämpfen.

Mit dabei waren auch die TG Saar Kampfrichter Michael Steinmetz und Judith Matzke.

Quelle: TG Saar

Unterkategorien